Radtourismuswoche 2006

     

Ein INTERREG IIIA Klein Projekt Fond – Die Radtourismus Woche 2006

 

Radtourismus Woche  2006 und Greenways – Radsommer 06

 

SPIEGELPROJEKT mit  Greenways CZ

 

Ziel des Projektes ist die Promotion des Radtourismus auf dem Greenway Prag – Wien durch

Events, wie die Radtourismus Woche 2006, einer grenzüberschreitende Radtour

entlang des Prag-Wien Greenways mit anschließenden Promotionsaktivitäten und

des Greenway Radsommers mit verschiedenen Veranstaltungen.

Ziel der Radtourismus Projekte 2006 ist es, das allgemeine Interesse für Radtourismus zu steigern,

den regionalen nachhaltigen Tourismus weiterzuentwickeln und die Kooperation zwischen

Partnern beiderseits der Grenze zu intensivieren.

Das Projekt vertieft die gemeinsame Aktivitäten der tschechischen und österreichischen Partner,

die sich mit der Weiterentwicklung des Prag-Wien Greenways langfristig befassen und

die Angebotsqualität von Dienstleistungen für die Radtouristen in der Region

Südmähren/Weinviertel verbessern möchten.

 

Zielgruppen  des Projektes stellen tschechische und österreichische Touristen (besonders die Radtouristen),

Gemeinde- und Regionsvertreter‚ die Öffentlichkeit beiderseits der Grenze, sowie Tourismusbetriebe und

die Informationszentren, (Lednice, Valtice, Břeclav, Znojmo, Vranov n. Dyjí, Pasohlávky, Mikulov, Poysdorf,

Mistelbach, Wolkersdorf) und Schulen dar.

 

Projektinhalt:

 1.Logistische und technische Organisation einer 6tätigen Radtour und

des Greenways – Radsommers 2006 mit begleitenden Aktivitäten

2. Promotionsaktivitäten:- 

Promotionsmaterialien zur Radtour (mobiler Stand, Trikots, T-Shirts…)- 

Mediale Unterstützung (Pressekonferenz, Artikel,)

Broschüren „Sommer auf den Greenways 2006“ mit dem Angebot von Kultur- und Sport-Events

für Touristen während der Sommersaison (Die Radtourismus Woche  2006 wird die Veranstaltung

„Sommer auf den Greenways 06“ eröffnen)

Übergabe der  Greenways Infomaterialien an touristische Infozentren – zur Erstellung

von  „Greenways Infoecken“ und die Eröffnung von diesen Ecken während der Radtour

mit kompletten Infopackages in den 3 Kleinregionsbüros entlang des Greenways:

Dreiländereck, Leiserberge, Wolkersdorf.